aydinyol.az achiqkitab.az xezerjurnali.az

Internationale Zusammenarbeit

Organisation der Tätigkeiten des Aserbaidschanischen Staatlichen Übersetzungszentrums im Bereich der internationalen Zusammenarbeit

Die Tätigkeit des Aserbaidschanischen Staatlichen Übersetzungszentrums (im Folgenden „Zentrum“ bezeichnet) richtet sich nach der Verfassung der Republik Aserbaidschan, den Gesetzen der Republik Aserbaidschan, Erlassen und Anordnungen des Präsidenten der Republik Aserbaidschan, Beschlüssen und Anordnungen des Ministerkabinetts der Republik Aserbaidschan, dem Statut des Aserbaidschanischen Staatlichen Übersetzungszentrums sowie anderen Rechtsverordnungen. Bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben und der Ausübung seiner Rechte nimmt das Zentrum gegenseitige Beziehungen mit den zentralen und lokalen Exekutivbehörden, den in der Republik Aserbaidschan akkreditierten diplomatischen Vertretungen, Konsulaten, Handelsmissionen (Handelskammern) sowie internationalen und regionalen Organisationen, diplomatischen Vertretungen der Republik Aserbaidschan, ausländischen Übersetzungsinstitutionen (Zentren, Ausschüssen, Agenturen), Assoziationen, Nichtregierungsorganisationen, Universitäten, Forschungsinstituten und -zentren auf und koordiniert seine Tätigkeiten ständig mit der Außenpolitik der Republik Aserbaidschan. Für diesen Zweck nimmt das Zentrum folgende
Tätigkeiten auf:

  • Aufarbeitung und Umsetzung des Konzepts des Zentrums für internationale Beziehungen;
  • Ausrüstung der Abteilungen des Zentrums mit den analytischen Informationen über die internationalen literarischen Neuigkeiten;
  • Aufbau der Beziehungen zu relevanten ausländischen Institutionen und internationalen Organisationen;
  • Aufnahme der Verhandlungen mit ausländischen Partnern und Prüfung ihrer Vorschläge;
  • Koordinierung der Verhandlungen mit Nichtregierungsorganisationen und Massenmedien;
  • Studieren, Analysieren der Übersetzungsarbeit in anderen Ländern und Sicherstellung der Anwendung ihres progressiven Verfahrens;
  • Kooperation mit internationalen Organisationen, die sich auf dem Übersetzungsbereich spezialisiert haben;
  • Unterzeichnung der Dokumente zur bilateralen Zusammenarbeit mit staatlichen und privaten Organisationen (Abkommen, Vertrag, Absichtserklärung usw.);
  • Aufnahme der Verhandlungen mit den Kulturabteilungen der in der Republik Aserbaidschan akkreditierten diplomatischen Vertretungen, Konsulaten sowie diplomatischen Vertretungen der Republik Aserbaidschan im Ausland und der internationalen und regionalen Organisationen, die in der Republik Aserbaidschan und im Ausland tätig sind;
  • Aufnahme der Beziehungen mit transnationalen, internationalen und lokalen Unternehmen, öffentlichen Verbänden, Wirtschaftsclubs, Nichtregierungsorganisationen, Universitäten und Forschungsinstituten, die sich auf dem Übersetzungsbereich spezialisiert haben;
  • Durchführung von literarischen und kulturellen Projekten, gegenseitiger Austausch von literarischen Veröffentlichungen;
  • Teilnahme an internationalen Programmen und Projekten;
  • Organisation vom Treffen mit aserbaidschanischen und ausländischen Persönlichkeiten, die sich mit der Übersetzung, Literatur und Kultur beschäftigen;
  • Anwerbung von ausländischen Experten für die Verbesserung von Tätigkeiten der Abteilungen des Zentrums und Durchführung von komplexen Aktivitäten zum Organisieren ihrer Tätigkeiten;
  • Vertreten und Fördern unseres Landes in internationalen Kultur-, Buch- sowie anderen Festivals und Ausstellungen;
  • Aufbau der Beziehungen mit internationalen Übersetzungsvereinen, -gesellschaften und -verbänden;
  • Organisieren der internationalen Veranstaltungen (Tagungen, Ausstellungen, Foren, Konferenzen usw.) im Zusammenhang mit Übersetzungsarbeiten im In- und Ausland;
  • Ausarbeitung und Durchführung von Projekten zur Umsetzung staatlicher Politik im Kultur-, Sprach-, Übersetzungsbereichen.

  • Zwischen dem Staatlichen Übersetzungszentrum und dem chilenischen Verlag „RIL editores“ wurde ein Memorandum unterzeichnet Zwischen dem Staatlichen Übersetzungszentrum und dem chilenischen Verlag „RIL editores“ wurde ein Memorandum unterzeichnet
  • Zwischen dem Staatlichen Übersetzungszentrum und dem Schriftstellerverband der Türkei wurde ein Memorandum unterzeichnet Zwischen dem Staatlichen Übersetzungszentrum und dem Schriftstellerverband der Türkei wurde ein Memorandum unterzeichnet
  • Zweibändiges Buch von Franz Kafka dem Botschafter von Österreich zum Geschenk gemacht Zweibändiges Buch von Franz Kafka dem Botschafter von Österreich zum Geschenk gemacht
  • Zwischen dem Staatlichen Übersetzungszentrum und dem georgischen Verlag „Iverioni“ wurde ein Memorandum unterzeichnet Zwischen dem Staatlichen Übersetzungszentrum und dem georgischen Verlag „Iverioni“ wurde ein Memorandum unterzeichnet
  • Online-Präsentation der „Ausgewählte Werke“ von Carlos Fuentes findet statt Online-Präsentation der „Ausgewählte Werke“ von Carlos Fuentes findet statt
  • Zwischen dem Staatlichen Übersetzungszentrum und dem Nationalen Schriftstellerverband der Ukraine wurde ein Memorandum unterzeichnet Zwischen dem Staatlichen Übersetzungszentrum und dem Nationalen Schriftstellerverband der Ukraine wurde ein Memorandum unterzeichnet
  • Die mexikanisch-aserbaidschanische literarische Zusammenarbeit geht weiter Die mexikanisch-aserbaidschanische literarische Zusammenarbeit geht weiter
  • Literarische Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der Ukraine in der Entwicklungsetappe Literarische Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der Ukraine in der Entwicklungsetappe
  • Neuer Botschafter von Jordanien im Übersetzungszentrum Neuer Botschafter von Jordanien im Übersetzungszentrum
  • NEWSFEED